Light and Darkness

Ein Kampf um Wahrheit und Lüge. Eine Welt voller Entscheidungen wartet auf dich. Welchen Weg wirst du wählen? Den richtigen oder den einfachen?
 
StartseiteStartseite    KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Gastaccount
Willst du Partneranfragen stellen oder einfach mal hallo sagen? Dann kannst du diese Zugangsdaten verwenden:

Benutzername:
Stranger

Passwort:
ZuBesuch
Hierarchie
~SandClan~
Anführer:
Jaguarstern
Zweiter Anführer:
Eisherz
Heiler:
Sandlied
Heilerschüler:
-Reserviert-

~FeldClan~
Anführer:
-Reserviert-
Zweiter Anführer:
-Reserviert-
Heiler:
Rabenschwinge
Heilerschüler:
-Reserviert-

~BergClan~
Anführer:
Aurastern
Zweiter Anführer:
Lichtertraum
Heiler:
Onyxtraum
Heilerschüler:
Engelspfote


Austausch | 
 

 Neustart, neues Glück - Teufelsstern|SteinClan|Anfü

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Teufelsklaue

avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 18.04.14
Ort : In meinem Paralleluniversum *w*

BeitragThema: Neustart, neues Glück - Teufelsstern|SteinClan|Anfü   Fr Feb 27, 2015 10:40 am



Teufelsstern|SteinClan|Anführer| Männlich|30Monde
-Jede Medaille hat zwei Seiten-





~Aussehen~
Teufelsstern ist ein kleiner zierlicher Kater, mit normal breiten Schultern und kürzeren Beinen. Sein Körperbau lässt eher auf einen schwächlichen und ängslichen Charakter schließen, doch verbiergt sich in den kleinen aber dennoch kräftigen Pfoten des Katers, lange und messer scharfe, silberne Krallen. Die Ballen sind außerdem hart und somit, hat er kaum Schmerzempfinden an diesen Stellen. Das Fell von Teufelsstern ist mittellang bis kurz, struppig, zerzaust und eher dünn gehalten, weshalb es ihn nicht all zu lang vor Kälte schützt. Sein Pelz ist in ein tiefes Nachtschwarz gehühllt und an der Brust so wie der Schnauze leuchtend weiß gemustert. Außerdem sind auch all seine Pfoten weiß getränkt als würde er Söckchen oder so tragen. Der Schwanz ist sehr lang und trotz des dünnen und mittellang bis kurzem Fells, recht buschig oder viel mehr flauschig weich. Die schmalen, schlizförmigen Augen, Teufelssterns funkeln in einem tiefen blutrot auf und haben eine beängstigende Ausstrahlung auf viele seiner Mitkatzen. Eine ware Besonderheit an dem Kater ist die Kette die er um den Hals trägt. Es ist nicht wirklich eins dieser Halsbänder die Zweibeiner ihren Katzen geben, sondern wirklich eine Kette mit einem YingYang Anhänger, der perfekt den Charakter des Katers wiedergibt. Diese Kette, hat er allerdings, wirklich mal von Zweibeinern bekommen, doch ist das sehr lange her.


~Charakter~
Wenn man Teufelsstern so sieht, glaubt man auf den ersten Blick das er ein ruhiger und freundlicher Kater ist. Der eher kampfunfähig, schwächlich und zurückhalten wirkt, doch wer das denkt, macht einen großen Fehlern. ~Jede Medaille hat zwei Seiten~ Nur weil er so aussieht heißt es nicht das er so ist. Nein Teufelsstern ist keine gewöhnliche Katze. In einem Moment, ist er ein freundlicher und hilfsbereiter Charakter der sich um seine Mitkatzen kümmert und ihen eine helfende Pfote ausstreckt wenn diese sie brauchen und im anderen Moment, ist er wie ausgewechselt. Teufelsstern kann von eine engelsreinen Seele urplötzlich zu einem im Blutrausch gefangenen Kater werden. Er hat eine enorme Kampfesbegeisterung und in seltenen Fällen, ist diese so stark das es ihn dazu treibt seine Gegner gnadenlos nieder zustrecken und das mit purer Freude. Es ist wirklich unerklärlich wie in einem Kater zwei so unterschiedliche Persönlichkeiten stecken können. Es gibt keine Katze die einen Grund dafür kennen würde, seine Eltern nicht und Teufelsstern selbst, ist sich auch nicht sicher warum es so ist. Wobei man hier sagen muss das dern Kater nicht wirklich mitbekommt, das er sich von einer Sekunde auf die andere so drastisch verändert. Es ist im grunde genommen sogar recht amüsant anzusehen,wenn er vor einer Sekunde noch um sich wütend und Katzen das Leben nimmt und in der nächsten Sekunde, geschockt da steht und sich fragt warum er das gemach hat. Naja, es kommt allerdings auf den Betrachter drauf an.


~Vergangenheit~
Teufelsstern kam als normales Junges in einem normalen Clan auf die Welt, ohne jegliche Probleme. Er war allerdings ein eher schwieriges Kätzchen, da er viel zu neugierig war und nie still sitzen wollte. Es kam immer mal wieder vor das er nicht auf seine Mutter Engelshauch hören wollte und einfach drauf los stürmte. So kam es wie es kommen musste und der kleine Kater schlich sich eines Tages aus dem Lager des SteinClans. Er rannte so schnell ihn seine Pfötchen tragen konnten und sah sich das große unbekannte Gelände an. Doch irgendwann hatte er kurze Zeit die Orientierung verloren und als ob das nicht schon genug war schnappten ihn dann auch noch Zweibeiner und nahmen ihn mit. Seine Eltern waren zu dieser Zeit noch im Lager und außersich, weil sie ihr Junges nicht finden konnten. Engelshauch machte sich Vorwürfe, das sie nicht besser auf ihn aufgepasst hatte.
Teufelsstern, damals noch Teufelsjunges, war nun also bei den Zweibeinern und musste sich irgendwie selbst helfen. Er wollte nämlich keineswegs das Leben eines verweichlichten Hauskätzchens führen, doch war er noch zu klein um irgendwas ausrichten zu können. Zu diesem Zeitpunkt hat er auch die YingYang Kette bekommen, die er später immer noch tragen wird. Als er ca. 7 Monde alt war, hat er endlich einen Weg gefunden wie er von den Zweibeinern wegkommt und lief wieder ins SteinClan Territorium zurück. Er irrte erst mal eine weile herum, da er ja seit Monden nicht mehr hier war und sich erst wieder zurecht finden musste, was wahrlich schwer war, er war ja noch nicht sehr oft im Territorium des SteinClans unterwegs, damals als Jugnes. Nach einpaar Tagen, sties er endlich auf andere Katzen und erkannte den Geruch seines Vaters Schwarzmond wieder, welcher ihn nach wenigen Herzschlägen und einpaar Zweifelnden Blicken auch wieder erkannte. Freudig brachte Schwarzmond seinen Sohn wieder ins Lager zurück und auch die anderen Katzen schienen erstaunt zusein das der junge Kater, allein von den Zweibeinern abhauen konnte. Da Teufelsjunges, bereits einen Mond überfällig war nahm Geisterstern ihn nun selbst unter seine Fittiche und bildete ihn aus. Teufelspfote, war ein viel versprechender Schüler und das merkte sein Mentor schnell. Der Anführer des Clans war stolz auf den jungen Kater, der trotz der spät begonnenen Ausbildung nach wenigen Monden schon zum Krieger ernannt wurde. Doch irgendwas bereitete dem sonst so ruhigen Kater Sorgen. Teufelsklaue hatte einen sonderbaren Charakter, den man nicht einschätzen konnte und das war gefährlich. Die Zeit verging und Teufelsklaue wurde mit 28 Monden Stelvertreter und nur 2 Monde darauf übernahm er die Führung des Clans.


~Familie~
~Mutter~ Engelshauch
~Vater~ Schwarzmond
~Geschwister~ ?
~Gefährte~ //
~Junge~ //
~Mentor~ Geisterstern
~Schüler~ Momentan keiner
~Sonstige~
Schwarma...er scheint eine Art Persönlichkeitsspaltung zu haben



© by Lichtertraum|Light and Darkness RPG

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-


- The lost Warriors -:
 

Nach oben Nach unten
http://heavensclan.forumieren.com/
Lichtertraum
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1402
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 17
Ort : Im Internet x3

Meine Charaktere
Name der Katze:
Gefährte:
Clan:

BeitragThema: Re: Neustart, neues Glück - Teufelsstern|SteinClan|Anfü   Mi März 04, 2015 9:52 am

Sehr schön, da hast du dir wirklich große Mühe gegeben!

~Angenommen~

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Nach oben Nach unten
http://darkness-and-light.forumieren.com
 
Neustart, neues Glück - Teufelsstern|SteinClan|Anfü
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Neues vom Wolf
» Viel Glück beim Neustart!
» Ich habe ihn zurück :)
» Unsere Beziehung nach unserer Beziehung ist sehr komisch...
» neuer lebensabschnitt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Light and Darkness :: Einstieg ins RPG :: Angenommene Anmeldungen :: SteinClan-
Gehe zu: