Light and Darkness

Ein Kampf um Wahrheit und Lüge. Eine Welt voller Entscheidungen wartet auf dich. Welchen Weg wirst du wählen? Den richtigen oder den einfachen?
 
StartseiteStartseite    KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Gastaccount
Willst du Partneranfragen stellen oder einfach mal hallo sagen? Dann kannst du diese Zugangsdaten verwenden:

Benutzername:
Stranger

Passwort:
ZuBesuch
Hierarchie
~SandClan~
Anführer:
Jaguarstern
Zweiter Anführer:
Eisherz
Heiler:
Sandlied
Heilerschüler:
-Reserviert-

~FeldClan~
Anführer:
-Reserviert-
Zweiter Anführer:
-Reserviert-
Heiler:
Rabenschwinge
Heilerschüler:
-Reserviert-

~BergClan~
Anführer:
Aurastern
Zweiter Anführer:
Lichtertraum
Heiler:
Onyxtraum
Heilerschüler:
Engelspfote


Austausch | 
 

 Heidelbeerpfote

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pflaumenpfote

avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 25.06.14
Alter : 19

BeitragThema: Heidelbeerpfote   Di Jul 22, 2014 9:29 am




Heidelbeerpfote||SandClan||Schüler

Daten und Fakten


Der junge Schüler hört auf den Namen Heidelbeerpfote, welcher zugegeben etwas weiblich klingt, jedoch nicht nur durch sein Fell entstand sonder auch durch seinen früheren Namen Heidelbeere. Geboren wurde er auf einer Lichtung wo genau weiß er nicht. Er wurde als Streuner geboren, lebt aber nun als Schüler im SandClan und ist 8 Monde alt.



Äußerlichkeiten


Statur:
Ich bin ein sehr zierlicher und schlanker Kater, alleine das lässt mich schon weiblich wirken. Auch mit meiner Größe kann ich niemanden beeindrucken, denn ich erreiche meist nicht mal die Größe der Schülerinnen in meinem Clan. Natürlich verständlich das ich dementsprechend wenig auf die Wage bringe. Allgemein sehe ich aus wie ein Schwächling, muss ich zugeben. Wie bereits erwähnt ist mein Körper eher zart gebaut, jedoch bin ich unter der Haut sehr sehnig veranlagt. Mein Körper ist weniger auf Kraft als auf Schnelligkeit ausgelegt. An meinen, für meinen Körper, langen straffen Beinen sind gut proportionierte Pfoten zu finden, mit weichen jedoch robusten Ballen, welche ebenso wie die Nase hell rosa sind. Dazu habe ich harte lange Krallen. Einen Schwanz habe ich nicht, was mit meiner Vergangenheit zusammen hängt. Es ist nur noch ein Stummel übrigen, den man unter meinem Fell kaum sehen kann. Für andere Katzen wäre dies vielleicht ein Problem, ich jedoch bin daran gewöhnt und komm damit zurecht. Meine Schnauze ist rundlich und sitzt in der Mitte meines Gesichtes. Sie hat eine gute länge und an ihrer Spitze befindet sich eine zierliche hell rosa farbende Nase, welcher so gut wie kein Geruch entgehen kann. Ich habe große Tannen grüne Augen, welche leicht zu durchschauen wirken. In meinem Maul befinden sich scharfe, weiß glänzende Zähne.

Fell:
Mein Fell hat eine Komische Beschaffenheit. Auf dem Rücken ist es Länger vor allem am Hinteren Teil, an Bauch sowie Pfoten und Beinen jedoch kürzer. Allgemein würde ich mein Fell eher als normal dicht bezeichnen. Da ich in einer wärmeren Region lebe ist kein Dickes all Wetter Fell nötig. Es kommt mir sehr gelegen das es an den Beinen und dem Bauch kürzer ist, so bleibt weniger Schmutz darin kleben. Trotzdem muss ich ein gutes Mass an Fellpflege betreiben, mein Rücken ist immerhin länger. Ich habe sehr weiches Fell, das sich sanft an meinen zarten Körper schmiegt. Trotzdem ist es an heißen Tagen kaum zu ertragen, aber das geht wohl jedem so.

Fellmusterung:
Ich bin dreifarbig Gemustert. Meine Fellgrundfarbe ist Schnee weiß. Mein gesamter Rücken ist mit den verschiedensten Flecken in schwarz sowie orange bedeckt. Während meine Schnauze Weiß ist, ist die eine Hälfte eher schwarz und die andere Orange. Wobei jedoch die Ohrenspitzen die jeweils andere Farbe haben. An einer Vorderpfote und einer Hinterpfote hab ich jeweils auf der Rückseite einen schwarzen Fleck.
Aussehen:
 



Inneres


Charakter:
Mein Charakter? Hm. Ich denke ich bin ... Unterwürfig? Ich weiß nicht wie man das beschreiben soll. Ich meine ich habe zwar eine eigene Meinung, jedoch bestehe ich keinen Falls auf sie und halte es auch nicht unbedingt für Nötig sie kund zu tun. Ich habe Humor und lache gern. Außerdem bin ich sehr freundlich, allen gegenüber und versuche jedem Streit aus dem Weg zu gehen. Dazu gehört auch der mit Feinden. Ich würde lieber versuchen eine Lösung durchs reden zu finden, als durch einen Kampf. Man könnte meinen das liegt daran das ich so zart bin und vermutlich eh keine Chance hätte... Vielleicht habt ihr da recht. Wie ihr merkt, ich bin nicht unbedingt Willensstark. Was jedoch nicht heißt das ich pessimistisch bin. Ich kenne einfach nur meine Grenzen. Ich versuche jedoch auch nicht die Dinge immer positiv zu sehen, ich versuche realistisch zu denken. Leider bin ich schnell eingeschüchtert von anderen, kein Wunder ich kenne wenig Katzen die kleiner sind als ich. Trotztdem versuche ich immer mein Bestes zu geben. Außerdem würde ich mich selbst als sehr hilfsbereit beschreiben. Ich versuche immer jedem zu helfen und jedem gerecht zu werden. Man hat mir schon gesagt, das wäre auf Dauer nicht unbedingt gesund. Wenn man immer versucht allen gerecht zu werden hat man immer jemanden vergessen, sich selbst. Schon klar, aber ich kann einfach nicht anders. Für mich gibt es nichts schöneres als andere Glücklich zu machen. Ich will mit allen zurecht kommen und meine Stimme ist von Natur aus sehr freundlich. Wenn jemand alleine ist oder traurig, werde ich immer versuchen ihn aufzuheitern. Das liegt einfach in meinem Wesen.
Was noch wichtig zu wissen wäre, ist das ich nicht .. gut mit Körper nähe umgehen kann. Ich hab da keine Ahnung von. Wenn ich jemanden sehr mag, sagen wir liebe, dann bin ich bei seiner bloßen Anwesenheit schön nervös.

Stärken:
# Jagen
Genau genommen ist mein Körper perfekt darauf ausgelegt zu jagen. Durch meine Größe ist es mir ein leichtes mich zu verstecken und auch mich leise zu verhalten. Außerdem bin ich sehr geduldig und auch meine Ausdauer und Schnelligkeit sind perfekt für die Jagt.
# Schnelligkeit
Ich wiederhole mich, wenn ich sage das mein Körper perfekt dafür gebaut ist. Ihr wisst es ja bereits.
# Ausdauer
Hier gilt wohl das gleiche wie für Schnelligkeit.

Schwächen:
# Kämpfen
Vielleicht habt ihr schon gemerkt das ich nicht gut im Kämpfen bin. Das liegt allein schon daran das ich immer versuche Gewalt aus dem Weg zu gehen ...
# Kraft
Wie bereits erklärt, es gibt nichts an meinem Körper, dass für Kraftakte gemacht wurde. Es ist wohl eins der Dinge, an denen es mir am meisten mangelt. Aber ich naja ich kann damit umgehen.
# Klettern
Da ich einen sehr kurzen, kaum sichtbaren, Schweif besitze ist mein Gleichgewichtssinn in der Höhe sehr sehr schwach. Auf dem Boden stellt es keine Probleme dar. Weit oben auf Bäumen jedoch schon. Dort falle ich nämlich viel tiefer und habe auf dem Unsicheren Untergrund zu wenig halt um mich auf meine Art und weise aus zu balanzieren.

Vorlieben:
# Nacht
# Kühle Abende, nach heißen Tagen
# warmer Nieselregen
# anderen Helfen

Abneigung:
#Gewalt
# Mittagshitze
# große Höhen
# Unsicherer Untergrund



Familie


Meine Eltern sind beide verstorben. Sie sind beide Streuner gewesen und lebten meist in der Nähe des SandClans. Sie kannten den Clan und waren mehr oder weniger mit ihm befreundet. Sagen wir man verstand sich und wollte sich nicht töten. Man akzeptierte sich halt irgendwie. Des öfteren Wanderten sie jedoch auch umher.
Mein Vater wurde von einem Monster getötet als wir auf der Flucht waren. Geschwister hatte ich keine. Meine Mutter war ziemlich krank und starb als wir beim SandClan ankamen.

Mutter:Light | Streunerin | Verstorben
Vater: Panther | Streuner | Getötet
Geschwister: Keine
Sonstige Verwandte: Unbekannt



Vergangenheit


Geboren wurde ich auf einer warmen Lichtung, wo genau die lag weiß ich nicht. Damals erhielt ich den Namen Heidelbeere, ziemlich weiblich, aber meine Eltern liebten den Namen. Meine Eltern waren sehr liebevoll und taten ihr bestes damit es mir immer gut ging. Kurz nach meiner Geburt, ich hatte die Augen bereits offen, wurden wir von Zweibeinern eingefangen. Schnell merkte ich das sie nichts gutes mit uns vor hatten und ich sollte recht behalten. Offenbar wollten sie uns töten, jedenfalls sperrten sie uns ein und schlugen uns. Mein Vater versuchte uns zu verteidigen und einen Weg zurück in die Freiheit zu schaffen. Seine Strafe dafür musste ich tragen. Sie 'kopierten' mir den Schanz, so nannten sie es jedenfalls. Es waren höllische Schmerzen und sie dauerten noch Tage an. Ich konnte nicht richtig laufen, da mein Gleichgewichtssinn vollkommen zerstört war. Eines Schicksalhaften Tages waren sie unvorsichtig und uns gelang die Flucht. Wir wollten zurück in den Wald wo meine Eltern sich die meiste Zeit aufhielten. Doch ein Monster tötete meinen Vater bevor wir ihn erreichen konnten. Viel Zeit zum trauern blieb uns nicht, die Zweibeiner waren uns auf den Fersen. Meine Mutter war von beginn an sehr schwach gewesen und offenbar hatte sie gewusst das auch sie bald sterben würde. Sie erzählte mir von einem Clan, in dessen Nähe sie gelebt hatten. Als wir ihn erreichten, flehte sie das man sich um mich kümmern sollte. Ich verstand es damals noch nicht. Jedoch starb sie nicht mal einen Tag später. Ich war noch klein, hatte keinen Schwanz mehr und hatte kein Gleichgewicht. Ich wurde umgetauft auf Heidelbeerjunges. Eine Ältere Kätzin nahm sich mir an, sie hatte ihre Jungen vor kurzem erst verloren, es sollte ihr letzer Wurf sein bevor sie zu den Ältesten gehen würde. Sie zog mich groß und ich gewöhnte mich um und fand zu einem neuen Gleichgewichtssinn. Kurz bevor ich zum Schüler ernannt wurde starb meine Ziehmutter. Ich trauerte auch um sie, jedoch nicht lange. Irgendwie hatte ich nie gelernt zu irgendwem eine wirklich feste Bindung aufzubauen. So wurde ich zu Heidelbeerpfote. Hilsbereit und freundlich war ich schon immer gewesen, es lag einfach in meiner Natur. Schnell merkte ich das mir das Kämpfen eher nicht lag, nicht nur meiner Statur wegen. Ich hasste es zu töten und bevorzugte es Probleme ohne Gewalt zu lösen. Das Jagen hingegen lag mir sehr gut. Nun bin ich 8 Monde alt und blickte froh in die Zukunft. Ich bin gespannt, was sie mir bringen wird.


Mangopfote||22.07.2014||Fertig

"Schau nicht zurück, vergangenes kommt nie zurück."

"Man sollte in der Gegenwart leben"

_________________________________
© Schauerstern||Light and Darkness RPG

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-

| Mangopfote | MeerClan | Schüler | Mentor: Schauerstern | Verplant
| Flammenblut | EisClan | Kriegerin | Mentorin von: // | Single
| Pflaumenpfote | BergClan | Schülerin | Mentor: Gesucht | Single
Heidelbeerpfote | SandClan | Schüler | Mentor: Gesucht | Verplant


Zuletzt von Mangopfote am Sa Jul 26, 2014 10:29 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Pflaumenpfote

avatar

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 25.06.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Heidelbeerpfote   Sa Jul 26, 2014 10:22 am

So wollte nur Bescheid sagen, das der Steckbrief nun fertig ist :D
Ich hoffe das alles okay ist.

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-

| Mangopfote | MeerClan | Schüler | Mentor: Schauerstern | Verplant
| Flammenblut | EisClan | Kriegerin | Mentorin von: // | Single
| Pflaumenpfote | BergClan | Schülerin | Mentor: Gesucht | Single
Heidelbeerpfote | SandClan | Schüler | Mentor: Gesucht | Verplant
Nach oben Nach unten
Lichtertraum
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1402
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 17
Ort : Im Internet x3

Meine Charaktere
Name der Katze:
Gefährte:
Clan:

BeitragThema: Re: Heidelbeerpfote   So Jul 27, 2014 6:57 am

Sehr schön gemacht, großes Lob!
Der Stecki ist nun

||Angenommen||

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Nach oben Nach unten
http://darkness-and-light.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heidelbeerpfote   

Nach oben Nach unten
 
Heidelbeerpfote
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Heidelbeerpfote

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Light and Darkness :: Archiv :: Alte Steckbriefe :: LichtClans :: SandClan-
Gehe zu: