Light and Darkness

Ein Kampf um Wahrheit und Lüge. Eine Welt voller Entscheidungen wartet auf dich. Welchen Weg wirst du wählen? Den richtigen oder den einfachen?
 
StartseiteStartseite    KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Gastaccount
Willst du Partneranfragen stellen oder einfach mal hallo sagen? Dann kannst du diese Zugangsdaten verwenden:

Benutzername:
Stranger

Passwort:
ZuBesuch
Hierarchie
~SandClan~
Anführer:
Jaguarstern
Zweiter Anführer:
Eisherz
Heiler:
Sandlied
Heilerschüler:
-Reserviert-

~FeldClan~
Anführer:
-Reserviert-
Zweiter Anführer:
-Reserviert-
Heiler:
Rabenschwinge
Heilerschüler:
-Reserviert-

~BergClan~
Anführer:
Aurastern
Zweiter Anführer:
Lichtertraum
Heiler:
Onyxtraum
Heilerschüler:
Engelspfote


Austausch | 
 

 Lager des EisClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Lichtertraum
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1402
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 17
Ort : Im Internet x3

Meine Charaktere
Name der Katze:
Gefährte:
Clan:

BeitragThema: Lager des EisClans   Mo Apr 14, 2014 10:25 am

Das Lager ist der wichtigste Ort in jedem Clan: Alle Baue sowie der Beutevorrat ist hier aufzufinden, hier kann man Schutz finden und Schutz bieten.
Das EisClan Lager liegt in einer Senke, die mit viel Eis und Schnee umgeben ist, sogar in der Blattgrüne. Die Baue sind in einen Eisberg gegraben und der Anführer hält die Zeremonien auf einem extra dafür aufgeschichtetem Schneeberg ab.


Postingvorlage:
Code:
    <center><div style="border-style: solid; border-width: 12px; border-color: #D5C7D6; border-radius: 0px; background-color: #343D29; box-shadow: 12px 12px 12px #000; height: 300px; width: 400px">
    [size=24][u]NAME[/u][/size]
    <div style="border-style: solid; border-width: 12px; border-color: #D5C7D6; border-right-width: 0px; border-left-width: 0px; border-bottom-width: 0px; border-radius: 0px; background-color: #343D29; height: 250px; width: 400px; overflow: scroll;">TEXT</div></div><center>




Zuletzt von Lilientanz am Fr Mai 23, 2014 12:01 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://darkness-and-light.forumieren.com
Wolfspelz

avatar

Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 28.04.14
Alter : 18
Ort : Keine Ahnung... Aber es gibt Schokolade, also... Piepsegal ^^

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Mi Apr 30, 2014 5:03 am

Frostherz | First Post
Die Kriegerin regte sich in ihrem Nest. Ohne grosse Umstände erhob sie sich und begab sich auf den Weg nach draussen. Sie gab nicht Acht auf die anderen, so stand sie schon ab und zu auf den einen oder anderen Schwanz. Als sie endlich draussen war, begann sie mit der Fellpflege. Die grosse, graue Kätzin begann, die Schultern zu lockern und sich ein wenig zu dehnen, ehe sie einen ersten Rundgang durchs Lager machte.

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Pooostvorlage:
 

Mein Einhornname: Wet oompa-loompa
Nach oben Nach unten
http://weltderwoelfe.forumieren.com
Donnerfang

avatar

Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 17
Ort : Überall ò.ó

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Mi Apr 30, 2014 5:09 am

Froststurm


Der Kater wachte keuchend in seinem Nest im Kriegerbau auf. Schon wieder ein Alptraum ... sie lassen mich nicht mehr los ...  Es war ein kühler Morgen, aber er fand sich damit ab - sein Fell wärmte ihn sowieso. Zeit aufzustehen ...., sagte eine innere Stimme zu ihm. Froststurm gehorchte und stand auf, streckte sich gähnend und schüttelte sich kurz. Danach trottete er auf die Lichtung. Ich könnte doch mit Taupfote jagen gehen ... Die Schülerin war die einzige Katze, der er mehr oder weniger vertraute und Froststurm hoffte inständig, dass er sich nicht in ihr täuscht. Langsam ging er also zum Schülerbau und nahm vor ihm Platz. "Taupfote!", miaute er.

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-

Froststurm | Schluchtwind | Donnerfang
Nach oben Nach unten
http://schattenforumwaci.frei-forum.com/
Silberregen

avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 18
Ort : Irgendwo in meiner eigenen kleinen, verrückten Welt ~

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Mi Apr 30, 2014 5:24 am

Jadeschnee

Die Kätzin stand auf und putzte sich ordentlich, nachdem sie im Bau der Krieger aufgewacht war. Als sie fertig war ging sie aus dem Kriegerbau heraus und blickte sich um. Dann tapste sie zum Frischbeutehaufen und nahm sich eine Maus von dort. Danach legte sie sich an eine ruhige Stelle und fing an zu essen.
Nach oben Nach unten
Teufelsklaue

avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 18.04.14
Ort : In meinem Paralleluniversum *w*

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Mi Apr 30, 2014 5:50 am

Taupfote
Die Schülerin lag in ihrem Nest, als sie von unruhig die Augen öffnete. Sie gähnte und streckte sich erst einmal ausgibig. Danach setzte sie sich hin und säuberte ihr, durch die Sonnenstrahlen aufgewärmtes Fell von den Moosbüscheln. Sie sah sich um, die anderen Schüler schliefen noch, etwas gelangweilt machte sie sich auf den Weg zum Ausgang, des Baues. Vielleicht ist Froststurm ja schon wach und wir können jagen gehen. dachte sich die junge Kätzin, war aber nicht aufgeregt, so wie es andere Schüler wären, bei diesem Gedanken. Sie schritt nach draußen und blickte in das grelle Licht, dann erst bemerkte sie das ihr Mentor bereits am Eingang saß und auf sie wartete. Hatte ich sein Rufen etwa überhört? sie ging auf ihn zu setzte sich vor ihm hin und grüßte freundlich Guten Morgen Froststurm. Was werden wir Heute tutn? maunste sie und wartete auf eine Antwort.

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-


- The lost Warriors -:
 

Nach oben Nach unten
http://heavensclan.forumieren.com/
Donnerfang

avatar

Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 17
Ort : Überall ò.ó

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Mi Apr 30, 2014 5:56 am

Froststurm


Er lächelte, als Taupfote aus dem Bau getrottet kam und ihn fragte, was sie tun werden. "Ich habe mir gedacht, dass wir jagen gehen ... " Der Kater bemerkte ihren gefühlslosen Ausdruck. "...oder möchtest du eher trainieren?", miaute er schnell wobei ihm aber ein Schauer über den Rücken lief und der Krieger senkte unwillkürlich den Kopf. Die Narbe ... sie darf nicht gesehen oder gar aufgerissen werden! Froststurm wartete auf die Antwort seiner Schülerin.

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-

Froststurm | Schluchtwind | Donnerfang
Nach oben Nach unten
http://schattenforumwaci.frei-forum.com/
Teufelsklaue

avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 18.04.14
Ort : In meinem Paralleluniversum *w*

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Mi Apr 30, 2014 6:15 am

Taupfote
Sie sah ihn mit leeren Blick an, merkte das er nervös wurde und schnurrte. Jagen gehen klingt gut. Ich habe noch viel zu lernen. sprach sie weiter und stand auf. Wo gehen wir hin? maunste sie dann fragend und trotete auf den Eingang zu. Sie war neugierig, stellte eigendlich immer Fragen, doch bei Froststurm musste sie sich zurückhalten. Sie wusste, das sie manche Fragen stellen durfte und manche nicht. Deshalb überlegte sie immer gut, was nun angebracht war. Sie blieb stehen, da sie das Gefühl hatte Froststurm würde ihr nicht folgen und drehte sich um, dann setzte sie sich hin und wartete. Es war sinnlos einfach loszugehen ohne zu wissen wohin.

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-


- The lost Warriors -:
 

Nach oben Nach unten
http://heavensclan.forumieren.com/
Donnerfang

avatar

Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 17
Ort : Überall ò.ó

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Mi Apr 30, 2014 6:20 am

Froststurm


Er seufzte innerlich erleichtert auf, als Taupfote meinte, Jagen gehen klinge gut. Das einzige was ihn verwirrte, war ihr leerer Blick. Froststurm blieb noch für eine Weile sitzen, in Gedanken verloren. Dann sah er auf einmal, wie Taupfote schon auf ihn wartete. "Oh, entschuldigung!", plapperte er dann verlegen los. "Ich war ganz wo anders!" Der Krieger seufzte. "Wir gehen zur Gletscherzunge. Du zeigst wie gut du Jagen kannst." Er verbarg seine Neugier mithilfe des eisigen Klangs in seiner Stimme. Der Kater verließ das Lager und machte sich auf zur Gletscherzunge.

--> Geht zu: Die Gletscherzunge

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-

Froststurm | Schluchtwind | Donnerfang
Nach oben Nach unten
http://schattenforumwaci.frei-forum.com/
Teufelsklaue

avatar

Anzahl der Beiträge : 486
Anmeldedatum : 18.04.14
Ort : In meinem Paralleluniversum *w*

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Mi Apr 30, 2014 7:04 am

Taupfote

Die Schülerin nickte Schon gut. maunste sie dann stand sie auf Die Gletscherzunge ist eine gute Idee. Dort kann ich meine Fähigkeiten am besten verbessern. maunste sie trocken weiter. Es viel ihr nicht wirklich auf, aber es schien so als ob Froststurm doch etwas irretiert durch ihr Verhalten war. Sie wand ihren Blick ab und trotete dem Krieger hinter her, als dieser sich auf den Weg machte. Ihr Blick hatte sich auf den Kater fixiert. Sie sah zwar nur seinen Rücken, doch war ihr das egal. Sie bewunderte ihn, konnte es aber einfach nicht zeigen. Manchmal fragte sie sich ob ihr Onkel nicht einfach doch zu stark auf sie abfärbte.

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-


- The lost Warriors -:
 

Nach oben Nach unten
http://heavensclan.forumieren.com/
Schattenherz



Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 16.04.14
Ort : In meinem bett mit Keksen *.*

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Mi Apr 30, 2014 8:15 pm

Schattenherz//Erster Post

Die Heilerin wachte auf und lief sofort zur Kräuterecke und sah ob sie Kräuter holen sollte aber es wahren noch genug.Ich habe mich entschieden wer meine Heilerschülerin wird Minzpfote ich werde es ihr sagen.Sie trat ausdem Bau und lief zum Bau der Schüler und rief Minzpfote! Minzpfote!"Sie setzte sich vor denn Eingang heute hatte sie gute Laune vielleicht lag es daran das die Beute zurück kam aber es war ja egal.Ich hoffe ich habe die richtige Wahl getroffen.Oh bitte meine Ahnen akzeptiert meine Wahl.
Nach oben Nach unten
Zauberschein

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 13.04.14
Ort : Nicht hier :(

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Do Mai 01, 2014 5:23 am

Meeresstern

Sie stand auf , und ging aus ihrem Bau. Draußen war schon viel los. Sie ging in den kriegerbau und rief hinein Funkelschweif! Bitte stelle die Patroullien zusammen! sie drehte sich wieder um und ging zu Schattenherz Alles in Ordnung? Ich hoffe , du hast nicht viel Stress damit tappte sie aus dem Lager und rief noch Jadeschnee? Hast du Lust auf eine Jagd?

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Meine Schatzis:
 



Vielen vielen Dank Schauer! Hier für :

Nach oben Nach unten
Silberregen

avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 18
Ort : Irgendwo in meiner eigenen kleinen, verrückten Welt ~

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Do Mai 01, 2014 7:22 am

Jadeschnee

Sie spitzte die Ohren als Meeresstern sie rief und stand auf um zu der Anführerin zu gehen. Mit einem leichten neigen ihres Kopfes miaute sie "Gerne" und zuckte mit ihrer Schweifspitze als sie dann darauf wartete dass Meeresstern sagte wohin sie gehen würden um zu jagen.
Nach oben Nach unten
Lichtertraum
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1402
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 17
Ort : Im Internet x3

Meine Charaktere
Name der Katze:
Gefährte:
Clan:

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Fr Mai 02, 2014 11:55 am

Wipfeltraum||First Post

Mit einem Gähnen erwachte die Kriegerin aus ihrem Tiefschlaf. Im Lager schien schon reges Treiben zu herrschen, also hatte sie vermutlich einmal wieder verschlafen. Erschöpft ließ sie den Kopf zurück auf die Pfoten fallen. In letzter Zeit ging es ihr seelisch immer schlechter, sie hielt es einfach nicht mehr lange aus. Als sie sich daran erinnerte, dass noch am Abend die erste Nachtversammlung nach der Blattleere sein würde, wäre sie am Liebsten eingeschlafen und nie wieder aufgewacht. Wahrscheinlich waren nun auch die anderen clans wieder erholt und hatten allerlei fieser Pläne im Kopf. Warum?? Warum tu ich mir das noch an? Sie stöhnte, drehte sich noch einmal in ihrem Nest und stand dann auf. Es half ja alles nichts, der Clan musste versorgt werden.

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Nach oben Nach unten
http://darkness-and-light.forumieren.com
Wolfspelz

avatar

Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 28.04.14
Alter : 18
Ort : Keine Ahnung... Aber es gibt Schokolade, also... Piepsegal ^^

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Fr Mai 02, 2014 9:16 pm

Frostherz
hörte, wie Funkelschweif angewiesen wurde, die Patrouillen zusammen zu stellen. Sie trat wortlos in die Nähe, damit der Zweite Anführer sie für eine Jagdtruppe oder eine Grenzpatrouille auswählen konnte, und setzte sich dort. Sie reagierte nicht auf die Umgebung und hielt den Blick starr auf Funkelschweif gerichtet.

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Pooostvorlage:
 

Mein Einhornname: Wet oompa-loompa
Nach oben Nach unten
http://weltderwoelfe.forumieren.com
Lichtertraum
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1402
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 17
Ort : Im Internet x3

Meine Charaktere
Name der Katze:
Gefährte:
Clan:

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Mo Mai 05, 2014 10:44 am

Wipfeltraum

Verschlafen und schlecht gelaunt aussehend betrat die Kätzin die Lichtung. In letzter Zeit war ihre Stimmung nicht nur furchtbar schlecht, sondern sogar schon regelrecht depressiv geworden. Hoffentlich bekam Schattenherz das nicht mit, immerhin hatte sie keine Lust irgendwelche Gute-Laune-Kräuter in sich hineinzustopfen, falls es so etwas überhaupt gab. Guten Morgen. knurrte sie kurz angebunden und starrte auf den Frischbeutehaufen. Seit vorgestern hatte sie nichts gegessen und auch jetzt hatte sie keinen wirklichen Hunger, obwohl sie schon sehr ungesund mager aussah. Ich muss dringend mit Meeresstern darüber sprechen... so kann das nicht weiter gehen. Sie seufzte und wandte sich dann ab, schon allein vom Geruch der sonst so verlockend riechenden Beute wurde ihr ganz übel. Sie sah sich im Lager um. Lange hielt sie das nicht mehr aus. Um ehrlich zu sein, sie hielt es schon jetzt nicht mehr aus. Ich geh jagen. fauchte sie ungewollt heftig und stürzte so schnell sie konnte aus dem Lager. Weg hier. Einfach nur weg hier.

----> Die Schneeebene

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Nach oben Nach unten
http://darkness-and-light.forumieren.com
Zauberschein

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 13.04.14
Ort : Nicht hier :(

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Mi Mai 07, 2014 2:46 am

Meeresstern


Ich wollte eigentlich mal zur Schneeebene , wenn es dir gerecht ist.. sagte sie. Sie sah wie Wipfeltraum hinausschoss und Meeresstern schoss hinterher. Sie musste mit ihr reden , sie benahm sich so komisch. Ohne auf eine Antwort von Jadeschnee abzuwarten , rannte sie los


---> Schneeebene

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Meine Schatzis:
 



Vielen vielen Dank Schauer! Hier für :

Nach oben Nach unten
Silberregen

avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 18
Ort : Irgendwo in meiner eigenen kleinen, verrückten Welt ~

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Mi Mai 07, 2014 5:12 am

Jadeschnee
Die Kätzin kniff die Augen zusammen als Meeresstern so eilig losrannte und folgte ihr dann.
-> Schneeebene
Nach oben Nach unten
Federtanz

avatar

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 16.04.14
Ort : In meiner Regenbogen Keks Welt

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Do Mai 08, 2014 11:51 am

Funkelschweif

"Ok" sagte ich zu Meeresstern und wannte mich zu den Kriegern "Aschenherz du fürst bitte eine Grenzenpatrullie an und Frostherz du fürst bitte eine Jagdpatrullie an" began ich "Holt euch die Krieger die ihr Braucht und geht los"

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Meine eine Foren sis ist Hasenpfote
Und meine andere ist Polarpfote
Damit ihr es wist ich war Funkel nur habe meinen Namen geändert
Nach oben Nach unten
Wolfspelz

avatar

Anzahl der Beiträge : 351
Anmeldedatum : 28.04.14
Alter : 18
Ort : Keine Ahnung... Aber es gibt Schokolade, also... Piepsegal ^^

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Fr Mai 09, 2014 4:45 am

Eisherz
Da der kalten Kriegerin langweilig war, postierte sie sich dicht vor Aschenherz. Sie wollte bei den Patrouillen nicht übergangen werden, denn dann könnte sie höchstens noch die Ältesten nach Zecken absuchen, was sie schon mal gar nicht wollte.

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Pooostvorlage:
 

Mein Einhornname: Wet oompa-loompa
Nach oben Nach unten
http://weltderwoelfe.forumieren.com
Lichtertraum
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1402
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 17
Ort : Im Internet x3

Meine Charaktere
Name der Katze:
Gefährte:
Clan:

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Di Mai 20, 2014 8:06 am

Wipfeltraum

<--- Der Eisberg

Total außer Atem kam die Kriegerin im Lager an. Sie hatte nicht einmal versucht zu jagen, aber das musste ja niemand wissen. Dafür war ihr Kopf wieder etwas klarer als vorhin. Hab keine Beute gefunden. Sie sagte es halb murmelnd, halb knurrend, und es klang irgendwie... verbissen. Genau. Ich muss dringend mit meiner Schwester reden, es führt ja kein Weg daran vorbei... Seufzend senkte sie den Kopf und sah sich im Lager um. Auf der einen Seite hasste sie es, wollte nur noch weg, doch auf der anderen Seite war es auch ihr Zuhause. Wo ist Meeresstern? erkundigte sie sich noch immer halb knurrend.

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Nach oben Nach unten
http://darkness-and-light.forumieren.com
Abendfeuer

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 30.04.14
Alter : 17
Ort : hier

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Mi Mai 21, 2014 6:54 pm

Aschenherz
Ich folgte Funkenschweifs Aufgabe und fragte noch: " wen soll ich mitnehmen?"Ich sah ihn an und wartete auf seine Antwort. Hinter mir hörte ich Pfotenschritte ins Lager kommen. Ich roch und merkte das es nur Wipfeltraum war.
Nach oben Nach unten
Lichtertraum
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1402
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 17
Ort : Im Internet x3

Meine Charaktere
Name der Katze:
Gefährte:
Clan:

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Fr Mai 23, 2014 9:56 am

Meeresstern [Vertretung]

<--- Der Eisberg

Nahezu verzweifelt kam die Anführerin des EisClans im Lager an. Wenn ihre Schwester hier auch nicht war... dann... sie wollte das nicht zu Ende denken. Traurig schüttelte sie den Kopf. Dann schloss sie kurz die Augen, um sich zu beruhigen. Schnuppernd hob sie die und öffnete das Maul leicht, um die Gerüche besser wahrnehmen zu können. Sie roch viele Katzen, darunter auch Wipfeltraums Geruch, und er war... Frisch! Was für ein Glück! Ruckartig riss sie die Augen wieder auf und lief weiter in das Lager hinein. Wipfeltraum! Ich muss mit dir sprechen! rief sie einfach, da sie ihre Schwester nicht auf den ersten Blick entdecken konnte. Sie würde schon in hörbarer Nähe sein.

Wipfeltraum

Sie glaubte Meeresstern kommen zu hören und spitzte kaum merklich die Ohren. Kurz später hörte sie auch ihre Stimme, wie sie sie durch das ganze Lager rief. Sie muss also mit mir reden... nun, das trifft sich gut, denn ich muss auch mit ihr reden. dachte sie sich und seufzte kurz. Irgendwie fürchtete sie sich davor, ihren Entschluss, oder zumindest ihre ziemlich feste Überlegung Meeresstern, zugleich ihrer Anführerin und noch obendrein ihrer Schwester mitzuteilen. Na klasse. knurrte sie zu sich selbst und streckte sich etwas, um Meeresstern besser sehen zu können. Als sie sie gefunden hatte lief sie zu ihr und meinte nur: Ja, das trifft sich ja gut, ich muss nämlich auch mit dir reden. Sie sah Meeresstern mit verzweifelten augen an.

Meeresstern [Vertretung]

Die hübsche Kätzin erschrak, als sie Wipfeltraums verzweifelten Blick sah. Sie hatte ihre Schwester als eine fröhliche und rundum zufriedene Kätzin in Erinnerung und so kannte sie sie eigentlich auch, anders hatte sie sie noch nie erlebt. Ah... okay... miaute sie nur unsicher und hatte zugleich etwas Angst vor dem, was Wipfeltraum ihr sagen wollte. Zwar hatte sie überhaupt keine Ahnung, was das sein konnte, doch schließlich war sie feinsinnig, sodass sie vom ersten Moment an spürte, dass es sich um nichts gutes handelte. Sie nickte mit dem Kopf in Richtung Heilerbau und meinte nur: Lass uns dort reden, da sind wir ungestört. Sie schnippte kurz mit dem Schweif als Zeichen für Wipfeltraum, ihr zu folgen und als Zeichen für die anderen, ihr eben nicht zu folgen.

Wipfeltraum

Ja. bestätigte sie nur kurz und seufzte noch einmal. Ihre Pfoten kribbelten vor lauter Nervosität und Herz schien schneller zu schlagen als sonst, bis sie sich wunderte, warum es noch nicht aus ihr hinaus gesprungen war. Als sie Meeresstern meinte, dass es im Anführerbau ungestörter war, pflichtete sie ihr bei und auf das Schweifschnippen folgte sie ihr in den Bau. Als sie den Bau betrat, strömten so viele Erinnerungen auf sie ein. Hier waren sie aufgewachsen, hier hatte ihr Vater, Rachestern, einst gelebt. Und nun... gehörte der Bau Meeresstern. Musste es nicht furchtbar einsam sein, hier so alleine? Aber letztendlich brachten diese Überlegungen ja alle nichts, vielleicht sah sie ja den Bau sogar zum letzten Mal.

Meeresstern [Vertretung]

Sie sah, wie Wipfeltraum noch immer am Eingang stand und sich gründlich umsah, so wie wenn... wie wenn... sie schluckte. So wie wenn sie sich zum letzten Mal umsehen würde. Sie schluckte noch einmal. Und bevor sie sprechen konnte, noch einmal. Setz dich doch. forderte sie ihre Schwester auf. Es kam ihr etwas komisch vor... aber sie wusste nicht was und warum. Sie wartete kurz, dass Wipfeltraum Zeit hatte, sich zu setzen, denn vielleicht würde das noch ein längeres Gespräch werden. Je nachdem. Dann fragte sie ganz leise und vorsichtig, als wolle sie die Antwort gar nicht wissen: Naja... Ich wollte dich fragen, w...was in letzter Zeit mit dir los war... d...du warst so komisch. Besorgt blickte sie ihrer Schwester in die Augen.

Wipfeltraum

Als Meeresstern, ihre über alles geliebte Schwester, ihr so besorgt und fürsorglich mit aller Schwesterliebe in die Augen sah, fühlte sie sich, als würde ihr Herz jeden Moment zerbrechen. Sie konnte es einfach nicht... aber jetzt gab es kein zurück mehr. Meeresstern... fing sie an und ihre Pfoten begannen zu zittern. Meeresstern... ich... Sie konnte einfach nicht, sie brachte es einfach nicht über die Lippen. Sie schloss kurz die Augen und holte tief Luft, doch sie fühlte sich schwach. Ich muss dir etwas gestehen. miaute sie schließlich, als sie wieder einigermaßen Mut geschöpft hatte. Jetzt gab es sowieso kein zurück mehr. Also musste sie es sagen. Noch einmal atmete sie tief durch und miaute dann schließlich: Meeresstern, ich bin eine Verräterin. Jetzt war es raus. Jetzt konnte sie nur noch Meeressterns Reaktion abwarten.

Meeresstern [Vertretung]

Offenbar schien es ihrer Schwester sehr schwer, das zu sagen, was sie sagen wollte. Dabei war sie doch ihre Schwester! Ihr konnte sie doch alles sagen! Doch als einfühlsame Kätzin drängte sie wipfeltraum nicht zu Sprechen, sondern wartete ruhig ab. Als es dann herausen war, blieb ihr fast die Luft stehen. Wipfeltraum... eine Verräterin?! Niemals! Doch... andererseits... warum sollte ihre Schwester lügen? Und nachdem es ihr so schwer gefallen war, es zu sagen, musste es wohl oder übel stimmen. Doch... wen hatte sie verraten? Sie? Oder den ganzen Clan? Oder wen? Der beste Weg, das herauszufinden, war wohl, einfach zu fragen. Aber... wen hast du denn verraten? fragte sie vorsichtig.

Wipfeltraum

Meeresstern blieb offensichtlich die Luft stehen. Kein Wunder... man erfuhr schließlich nicht alltäglich, dass die eigene Schwester eine Verräterin war. Sie seufzte. Was würde jetzt mit ihr passieren? Und was würde Meeresstern tun, wenn sie den zweiten Teil ihres... nun ja... Anliegens erfuhr? Vielleicht würde sie sie sowieso verbannen, dann hätte sich die Sache ja von alleine geklärt. Aber so wie sie Meeresstern kannte... würde sie ihr verzeihen und die Sache einfach vergessen. Das wäre ja lieb, doch für sie wäre es nicht vergessen. Sie würde auf immer und ewig eine Verräterin bleiben. Plötzlich fühlte sie nichts mehr. Es war ihr egal. Die nächsten Worte spuckte sie fast aus: Ich verrate Nacht und verrate die NachtClans. Ich verrate ihre Pläne und ihren Charakter. Ihre nächsten Worte wurden sanft: Und ich glaube an Licht, ich hoffe für die LichtClans, dass ihnen nichts zustößt, dass sie den "Krieg" gewinnen. Sie sah ihre Schwester an. Und deswegen habe ich entschlossen, zu den LichtClans zu gehen.

Meeresstern [Vertretung]

Als sie Wipfeltraums harten, irgendwie gefühlslosen Worte hörte, fühlte sie sich als... würde sie ohnmächtig werden... vielleicht wollte sie auch ohnmächtig werden... es fühlte sich an... wie das Ende der Welt... es war das Ende der Welt... Sie schluckte. Sie wollte jetzt noch nicht weinen, sie wollte noch stark bleiben, für ihre Schwester, denn sie spürte, wie ernst es ihr war. Und deswegen würde sie sie auch nicht aufhalten, denn sie wäre sowieso nicht aufzuhalten. Diese Tatsache ließ sie sich traurig fühlen... und zerbrechlich. Ihre Schwester wollte zu den Feinden gehen. Unbedingt. Und fest überzeugt. Über alle Schwesternliebe hinaus. Und über alle Gewohnheiten. Sie schluckte und als sie wieder sprach, hörte ihre Stimme sich rau an. Wenn... wenn das deine Überzeugung und dein Wunsch ist... dann... Sie seufzte und drückte sich noch einmal eng an Wipfeltraum. Eine einsame Träne lief über ihre Wange, und sie wischte sie nicht weg. Vielleicht sah sie ihre geliebte Schwester gerade zum letzten Mal.

Wipfeltraum

Es... es ist meine Überzeugung und auch mein Wunsch. bestätigte sie und eigentlich war es sinnlos, aber sie miaute diese Worte trotzdem. Dann werde ich jetzt gehen. meinte sie und war einerseits erleichtert, es endlich geschafft zu haben, endlich frei zu sein, doch andererseits auch traurig, nun ihr Zuhause und ihre Familie, überhaupt alles Vertraute zu verlassen. Sie löste sich von Meeresstern und verließ dann ohne sich noch einmal umzusehen erst den Bau ihrer Schwester, dann das Lager. Sie war frei. Sie hatte es geschafft. am liebsten hätte sie geschrien, doch dann besann sie sich eines Besseren und ließ es bleiben. Sie wollte noch bei den LichtClans sein, bevor die Dämmerung hereinbrach.

----> Niedrige Ziegelmauer

Meeresstern [Vertretung]

Als ihre Schwester erst den Bau, und dann das Lager verließ, miaute sie nur noch ein erschöpftes, leises: Lebe wohl, Schwesterherz. Dann brach sie in ihrem Nest zusammen. Sie fühlte sich plötzlich erschöft und kraftlos. Sie konnte nicht mehr. Es fühlte sich an, als ob jemand eiskalt ein Stück von ihrem Herzen abgebrochen und mitgenommen hatte. Und so war es ja im Grunde auch. Ihre Schwester war weg. Und zwar, wenn sie es sich nicht doch noch anders überlegte, für immer. Für immer. Das Wort konnte in bestimmten situationen so schön sein, doch in dieser Situation hätte kein Wort schlimmer sein können. Für immer. Mit diesem Wort im Kopf fiel Meeresstern in eineen unruhigen Schlaf.

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Nach oben Nach unten
http://darkness-and-light.forumieren.com
Rosensplitter

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 25.05.14
Alter : 15
Ort : Dort wo es nur flauschige, pinke Einhörner gibt die Regenbögen kotzen *^*

Meine Charaktere
Name der Katze:
Gefährte:
Clan:

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Di Mai 27, 2014 8:11 am


   Ozeanwind
   
Sie wachte recht spät auf, weil sie die Nacht lang schlecht geschlafen hatte. Als sie sich aufsetzte, putzte sich sich schnell das Fell und trat dann auf die Lichtung des Lagers. Der etwas frische Wind ließ sie ihr Fell aufplustern und sie trotte zum Frischbeutehaufen.
Nach oben Nach unten
Lichtertraum
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1402
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 17
Ort : Im Internet x3

Meine Charaktere
Name der Katze:
Gefährte:
Clan:

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Di Mai 27, 2014 10:52 am


Meeresstern [Vertretung]
Schwitzend erwachte die hübsche Anführerin aus ihrem von Albträumen erfüllten Dämmerschlaf. Stöhnend stand sie auf. Einfach alles tat ihr weh. Außerdem fröstelte sie von dem kalten Schweiß. Als sie an Wipfeltraum dachte, und daran, dass sie ihre geliebte Schwester wohl nie wieder sehen würde, schnürte sich ihre Kehle vor Trauer zusammen. Blinzelnd trat sie nach draußen. Man konnte ihr ansehen, dass es ihr ziemlich besch... eiden ging, doch es war ihr egal. Vielleicht würde es ihr nach einem Frühstück besser gehen. Seufzend lief sie zum Frischbeutehaufen. Als sie aufblickte, sah sie Ozeanwind vor sich. Guten Morgen, Ozeanwind. meinte sie und sah ihre Clangefährtin aus emotionslosen Augen an.

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
Nach oben Nach unten
http://darkness-and-light.forumieren.com
Rosensplitter

avatar

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 25.05.14
Alter : 15
Ort : Dort wo es nur flauschige, pinke Einhörner gibt die Regenbögen kotzen *^*

Meine Charaktere
Name der Katze:
Gefährte:
Clan:

BeitragThema: Re: Lager des EisClans   Di Mai 27, 2014 10:59 am


   Ozeanwind
   
Sie blickte ihre Anführerin blinzelnd an und nickte ihr kurz zu.Guten Morgen, Meeresstern. Du siehst nicht Gut aus.. ist was Vorgefallen? fragte sie und man hörte etwas besorgnis aus ihrer Stimme heraus. Dabei nahm sie sich eines der kleineren Beutestücke und beobachtete Meeresstern.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lager des EisClans   

Nach oben Nach unten
 
Lager des EisClans
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 9Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Light and Darkness :: Archiv :: Archiv :: RPG Archiv-
Gehe zu: